Konni Profil

  • WEISSE Zeitreise - Konni

    Restauration und öffentliche Präsenation weißer Orginalkleider aus dem 18. und 19.und ...

    Projekt läuft bis
    04.08.2013
    bisher geboten
    4.284 €

    107%

Konni unterstützt noch keine Projekte

keine Posts von Konni

Info

Über mich:

Mein Name ist Konni Fuentes. Meine Leidenschaft gilt dem Ästhetischen, schönen Dingen, die ein Statement transportieren, eine Persönlichkeit unterstreichen oder das Lebensgefühl einer Zeit nach außen sichtbar machen… Seit 4 Jahren fotografiere ich auf der Pferderennbahn hier in Bad Doberan/Heiligendamm die Menschen, vorrangig die wunderbaren Frauen in ihrem zauberhaften, oft kreativen Anputz und die traumhaften Pferde. Bei dieser Fotografiererei erzählen mir die Menschen von den Entstehungs-Geschichten um die Hüte herum. Da die selbstgebastelten Hüte leider nur für diesen einen Tag kreiert werden, habe ich 2012 mit der „1. Hut Fenster Schau – Chapeau“ ein eigenes Ausstellungsformat entwickelt und werde auch in diesem Jahr diese Hut-Prachtstückchen (Leihgaben) für 4 Wochen in die Schaufenster der Stadt stellen. So können sich alle Interessierten an den Hüten sattsehen und die lieben Frauen für die ganzen Mühen noch einmal wertschätzend gewürdigt werden. http:/www.facebook.com/hutfensterschau.chapeau
In diesem Jahr werde ich darüber hinaus eine weiße Modenschau aus dem vergangenen Jahrhundert (Zeitreise) organisieren. Ich möchte damit meinen kleinen Teil beisteuern, wichtiges Kulturgut nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und zu deren Erhalt beizutragen. All dies ist nicht mein Job, aber ich nehme die damit verbundenen Mühen gerne auf mich, denn schon Marc Aurel sagte einst: „Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an.“ Deshalb macht es Spaß, schöne Dinge zu denken, sich mit schönen Dingen zu beschäftigen und uns allen zur Freude sie auch zu organisieren.
Bislang habe ich alles immer aus meinem privaten Budget finanziert, doch hier ist mein persönliches Ende meiner finanziellen Fahnenstange erreicht. Und deshalb: wenn auch Ihnen das Schöne, die Liebe und ein Stück Zeitgeschichte am Herzen liegt, unterstützen sie mich einfach mit Ihrer Gabe.