Bar25 - Der Film

Projektübersicht

Projektinfo

von 25Films

Ein Dokumentarfilm über den Beat der Bar25, der zum Herzschlag eines Lebensgefühls wird.
Projekt läuft bis
05.01.2011
Zielsumme
25.000 €
verbleibende Zeit
0 Tage
bisher geboten
26.991 €

107% finanziert

Bar25 – der Film

Bar25 – der Film (Arbeitstitel) ist ein Liebeslied an einen vergangenen Ort im Herzen Berlins. Er beschreibt das Lebensgefühl einer freien Gemeinschaft, die mit Musik, Kreativität, Eigensinn und unermüdlicher Energie eine Brache an der Spree in ein fantasievolles Wunderland verwandelte, das in der Welt seines Gleichen sucht. Fernab gesellschaftlicher Konventionen und mit einem eigenen Gefühl für Zeit. Zwischen Hautnah und Gänsehaut, zwischen Dunkel und Stroboskop begleiten wir unsere Protagonisten vom Kopfkissen bis in den nächsten Tag.


Über sieben Jahre, vom Aufbau bis zum Abbau blickt der Film hinter die Kulissen der Bar25. Ein weltbekannter Ort, der über diese Zeit zu Lebens(t)raum, Partylocation, Arbeitsplatz, Kulturstätte, Urlaubsattraktion, Wellnessoase, Freizeitvergnügen und Gourmettempel avancierte. Die Strahlkraft der Bar25 hat sie zu einem Berliner Politikum werden lassen und ist bezeichnend für die unglaublichen Veränderungen, welche die deutsche Hauptstadt prägen.
Der Film zeigt, mit wie viel Herzblut das Team die endlosesten und verspieltesten Partys der Clubgeschichte organisierte. Er zeigt Unmögliches und Verbotenes. Interviews mit den Machern, internationalen Künstlern, Djs und Gästen und Politikern beleuchten das Paradoxon Bar25. Auch Kritiker und Aussteiger kommen zu Wort, denn die Geschichte ist geprägt von Spannungen und der polarisierenden Wirkung des Projektes Bar25.
Jahr für Jahr kämpfte das Team für den Erhalt dieses Berliner Freiraums und gegen den Ausverkauf an der Spree. 2010 ging die Ära Bar25 mit Nebelhorn und viel Konfetti unter. Der Film will den Zuschauer noch einmal zurückversetzen in deren Musik- und Lebenskultur. Der Soundtrack gibt den Takt für das Lebensgefühl der Bar25 - pulsierend, eigen und maßlos...
250 Stunden Material liegen auf Kassetten und Festplatten vor uns.
Sieben Jahre haben wir „Durchgedreht“, recherchiert und begleitet.

Die Bar25 ist nun abgebaut, abgerissen und verbrannt.
Der Drehschluss ist ausgerufen.

Doch die Fertigstellung unserer Hommage an das Niemandsland an der Spree soll keine weiteren sieben Jahre dauern.

Bis zum Frühling wollen wir den Film fertig stellen und Euch im kommenden Jahr auf der großen Leinwand präsentieren.

Wir wollen einen neuen Weg der Filmfinanzierung wagen, der mehr künstlerische Freiheit zulässt, als eine ausschließliche Finanzierung durch staatliche Filmförderungen und Sendeanstalten.

Seid ihr bereit, dieses Projekt zu unterstützen? Wir brauchen euch! Für einen besonderen Film aus Berlin!

Herzlichen Dank für Euren Support! Wir werden Euch mit kleinen filmischen Schmankerln auf dem Laufenden halten!
 

 

Photos © Carolin Saage

  • 09.04.2012

    Liebe Unterstützer / - innen !

    Ei, ei, ei ... Lang ist es her, dass wir uns gemeldet haben.

    Nach der Vollendung unseres Schnittprozesses hasen wir ei – ligst mit der Postproduktion angefangen.

    Während Raúl Soria Andrés märchenhafte Comics zeichnete, haben Manuel Machon und Albert Rugenstein nebst ihren Assistenten Anja Klein und Paul Gleason 2D animiert. Frederik Grytzmann verzauberte mit seinen 3D Animationen. Unser Colorist Horst Riediger konnte jeden einzelnen Pixel konfettibunt wiederbeleben. Ohne Stefan Epmeier wäre all dies nicht möglich gewesen.

    Lieber Osterhase ! Wir können es laut sagen :

    Wir haben den ganzen Winter bei unserer Postproduktion FXFactory verbracht.

    Für die Soundmischung konnten wir „Rotorfilm“ in Babelsberg gewinnen.

    Dort zog Brian Cares umgehend ein und hauchte an der Seite von Mischmeister Eric Horstmann und Dialogschnittmeister Benjamin Hörbe dem Score von Reecode und den Kompositionen von Acid Pauli und Laura Weider, sowie den exklusiv für den Film komponierten Tracks des Bar25 Labels die 5.1 Mischung ein.

    Wir haben 25 Stunden 7 Tage die Woche alles für Euch gegeben.

    Nun kommt unser Osterei :

    Wir heißen Euch herzlich willkommen zu unserem Kinostart von

    „Bar25 – Tage außerhalb der Zeit“.

    Mit Movienet, unserem Filmverleih können wir die Vorführung unseres Films ab dem 3.5.2012. in Deutschland, Osterreich und der Schweiz ermöglichen.

    Unsere besonderen Inkubato - Unterstützer möchten wir darauf hinweisen, dass wir an Ihrer Ganzkörperkonfettidusche auf der Premiere basteln.

    Einen ausgiebigen Eiertanz wünschen Euch 25Films !

     

    http://www.youtube.com/watch?v=K8Dc66XAB6k

    http://www.bar25-derfilm.de

    http://www.facebook.com/25films

     
    Dearest Supporters!

    Many easter eggs have been hidden and found since we last made contact.

    Following the final edit we hurried to get the post-production all boxed up and ready in time for easter.

    For this Raúl Soria Andrés was drawing comics straight from a fairy-tale, as simultaneously Manuel Machon and Albert Rugenstein, together with their assistants Anja Klein and Paul Gleason animated the 2D. Frederik Grytzmann enchanted us all with his 3D animations and our colorist Horst Riediger was breathing life into every single pixel of coloured confetti. Without Stefan Epmeier all this would not have been possible.

    Dear Easter Bunny! We can say loud and proud:

    We spent the whole winter in our post-production FXFactory.

    For the sound mix, we were able to get "Rotorfilm" in Babelsberg on-board.

    Brian Cares, immediately moved into Rotorfilm offices and together with the Mixmaster Eric Horstmann and the champion of dialogue editing, Benjamin Hörbe the film got a 5.1 soundmix from heaven with the score done by Reecode and sweet Acid Pauli and sweet sweet Laura Weider compositions and to top up this sundae of a soundmix of exclusive tracks from the Bar25 label mixed just for our film.

    25 hours 7 days a week we gave everything for you.

    Now here is our Easter egg:

    We warmly welcome you to the theatrical release of:
    "Bar25 - Days out of time"

    Screenings of the film will start from 03.05.2012 in Germany, Austria and Switzerland through our distributor Movienet.

    To our special Inkubato supporters, we would like to point out that we are now working to make sure that you won’t miss out on your full-body-confetti-shower at the movie`s premiere.

    In the meantime we wish you a dancing Easter bunny, yours 25Films!
     

  • 05.12.2011

    * Liebe Unterstützer / - innen *

    Es ist ein Jahr vergangen seit unserem Aufruf auf Inkubato.
    Damals hätten wir es nicht zu träumen gewagt, dass wir mit Eurer Hilfe ein Budget generieren würden, um unsere doch endlichen 750 Stunden Material in einen Film zu verwandeln.
    Am letzten Freitag, den 25. November 2011, welch ein Datum, haben wir den Schnittprozess beendet.
    Es war ein langer Weg - vergleichbar mit einer Mount Everest Besteigung.
    Wochenlang hingen wir und unser Editor Bobby Good wegen Sturm im Basislager fest und mussten uns neu orientieren und verschiedene mögliche Routen austüfteln. Zur Akklimatisierung waren immer wieder Auf- und Abstiege notwendig und je mehr wir uns dem Gipfel näherten, desto dünner wurde die Luft zum schneiden. Die letzten Höhenmeter waren extrem kräftezehrend, aber: Wir haben es geschafft!
    Oder sagen wir mal so - wir haben es fast geschafft ... den Vorgipfel haben wir erreicht
    und der Hauptgipfel ist in Sichtweite.
    Denn diese Woche beginnt die Picture & Audio Post, sprich die Bild- und Tonveredelung.
    Die Atmosphäre der Bar25 wird durch Brian Cares spürbar gemacht und die Bilder werden durch Reecode zum Tanzen gebracht. Wir wünschen uns, dass das Nebelhorn in den Schweizer Alpen hörbar sein wird. Unsere treuen Partner von FX Factory werden die Farben so zum Leuchten bringen, dass man am Liebsten reinbeissen möchte und das Gefühl bekommt, dass das Konfetti aus der Leinwand springt.
    Wir sind gespannt, welcher Zauber dem Film in den kommenden zwei Monaten noch eingehaucht wird - und vor allen Dingen wie Euch das finale Ergebnis gefallen wird!
    Ohne Euch wäre diese Expedition niemals möglich gewesen. Wir sind Euch jeden Tag unendlich dankbar für Euer Vertrauen und Eure Geduld. Eure Unterstützung hat unsere Motivation bestätigt und uns den finanziellen Hintergrund für unsere künstlerische Freiheit geschenkt.
    Im Frühjahr 2012 soll unser Werk endlich das Beamerlicht der Welt erblicken.
    Natürlich werdet Ihr, Werte Unterstützer, die allerersten sein, die erfahren werden wann und wo unser Film zu sehen sein wird.
    Jetzt wünschen wir Euch erstmal eine besinnliche Adventszeit, herzenswarmen Glühwein und ganz viele leckere Plätzchen!
    Eure 25FILMS - Britta, Nana, Alex & Peppa
     

    * Dearest supporters *

    One year has passed since our request for funding on Inkubato.
    At the time we never imagined we could generate the budget to transform our 750 hours of footage into a feature-length docu-fiction.
    Last Friday, the 25th November 2011 (what a date!) we finalized the editing process.
    It was a long journey - comparable to a Mount Everest ascension.
    We and our editor Bobby Good were stuck for weeks in the base camp due to the stormy weather. We had to reorientate and work out several possible paths. We had to ascend and descend constantly in order to aclimatise. The closer we got to the summit, the thinner the air became. The last steps were extremely energy-draining, but : we made it!
    Let's say - we've almost made it. We've reached the first goal. The actual summit is fixed in our sights. This week the picture & audio post-production has started. All the images and soundscapes will now be polished. Reecode and Brian Cares are going to tickle the soundscapes according to the authentic experience of Bar25. The images will dance and they will make sure that the foghorn will be heard from here to the the Swiss Alps. Our faithful partner FX Factory will tweak the colors to have them glow seductively. You're going to want to bite into them like a piece of strawberry cake! The confetti will fly out of the screen, right into the audience.
    We are very excited about the magic that will be added to the film in the upcoming two months. And we can't wait to share it with you. Without you, this expedition would never have been possible. We are grateful every day for your trust and patience. Your support has confirmed our motivation and has given the financial backbone to our creativity.
    In spring 2012 our labour of love will finally be launched.
    Of course you, our dearest supporters, will be the first to be informed when and where the film will be premiered.
    For now we wish you apeaceful Xmas season, lots of hot punch and homemade cookies.

    Yours sincerely, 25 FILMS - Britta, Nana, Alex & Peppa

  • 25.07.2011

    Von wilden Katern & fleißigen Hamstern


    Es ist wieder mal ein geschichtsträchtiger 25. - wilde Kater und heiße Miezen streunen umher an der Spree in Berlin und freuen sich über Katzenmusik & Katerschmaus in ihrem neuen zu Hause am anderen Ufer.

    Zeitgleich schnippelt ein fleißiger Hamster in seinem Bau an einer Geschichte, die im Frühling 2012, nach einem ausgiebigen Winterschlaf das Licht der Welt erblicken soll.

    Es ist ein Märchen über vergangene Zeiten - ja über einen bewegenden Ort...naja, Ihr wisst schon...
    Auf jeden Fall, liebe Freunde, geht es voran...und Ihr dürft gespannt bleiben. Wir sind es auch!
    Schickt dem irischen Eichhörnchen, mit dem vielversprechenden Namen Bobby Good, weiterhin viel Kraftnahrung - in Form von Nüssen, Konfetti, Guiness & guten Gedanken. DANKE!

    Miaaooow!

    Eure Kater & Miezen von 25FILMS

  • 13.04.2011

    Vier Monate sind vergangen, in denen wir die vielen hundert Stunden Material gesichtet und aufbereitet haben. Ab Mai geht es endlich los! Wir haben einen Editor gefunden, der für uns und für euch den Bar25 Film schneiden wird. Sein Name ist Programm: Mr. Good! Dank euch kann er nun der Bilderflut Gutes tun. Wir halten euch aus der Schnitzwerkstatt auf dem Laufenden! Alles wird gut!

    Four months passed away. Hundreds of hours we screened and sorted the material. In May we we finally kick off with the editing. We have found an excellent editor. His name says it all: Mr Good! You will be updated from the film carving. We thank you again and again for your extraordinarily good support!

  • 09.01.2011

    25Films möchte sich für Eure zahlreichen Unterstützungen bedanken.

    25Films thanks you ; ) each & everyone. We like to invite you to watch some more warm and colourful pictures.

    Zusammen sind wir viele ! Zusammen schreiben wir Geschichte !

    Together we got the power. Together we will make the movie roll around the world.

    ! CLICK THE PIC !

  • 02.01.2011

    Werte Unterstützer ! Liebe Freunde !

    Auch *25Films wünscht Euch runde Bäuche an kuscheligen Kaminfeuern nebst glücklichen Kinderaugen.

    Aber wahrscheinlich genießt Ihr gerade einen Mango Shake am schönsten Strand eines heißen Landes am anderen Ende der Welt.

    Doch *25Films halten die Stellung an ihren heimischen Computern.

    1 Monat und 25 Tage nach der bewegenden Abschiedszeremonie der BAR25 von Ihrer Holzmarktstrasse, haben wir es geschafft, 6 Terrabyte Konfettifilmschnipsel zu archivieren, zu strukturieren und zu backupen. Wir haben Interviews ausgewertet und weitere aufgenommen.

    Dank Inkubato konnten uns Eure Clicks, Eure Kommentare & vor allem Eure großherzigen Spenden Tag für Tag erreichen, und uns trotz der Absagen der Filmförderanstalten die Kraft schenken, an einen Film zu glauben, den wir endlich am schönsten Strand eines heissen Landes am anderen Ende der Welt mit Euch gemeinsam sehen wollen, den wir eines Tages stolz unseren Enkeln präsentieren können ... und ... den Berlin als Weltstadt braucht.

    Dieser Tage werden Wünsche wahrhaftig wahr. Bitte, *wünscht Euch was*

    * bye bye bar25, hello 2011! *

    http://www.youtube.com/watch?v=eDWhUR0UKoo

  • 25.12.2010

    Most valued Supporters ! Dearest Friends !

    All of us at *25Films hope that you are currently rubbing your well filled tummies while being snug up next to your fireplace listening to the joyful giggles of your happy children. Maybe instead you are enjoying a mango lassie at one of the most beautiful beaches somewhere at the other end of the world. Whichever your location *25Films are manning the fort back here in Berlin on our computers. 1 month and 25 days after the spectacular ceremonial parting of Bar 25 from its former abode at Holzmarkt Str we have a 6 terrabyte film-snippet-party-popper that is now archived, structured and backed up. In addition we have evaluated all our interviews and recorded even more . Thanks to your clicks, comments and especially your generous donations on the Inkubato site we were able to ignore the rejection letters from film funding agencies and be reassured that our daily labour is appreciated and that we can confidently believe in our film. After all, one day we DO want to be sitting next to you at that beautiful beach on the other end of the world watching an exclusive copy on an ancient television set reminiscing about Berlin and we DO want to proudly present the film to our grandchildren ... and we DO want to make a film that Berlin as a global city needs.

    These days wishes really come true.

    So be sure to make a wish!

    Our gift and deepest gratitude to every single one of you

    * bye bye bar25, hello 2011! *

    http://www.youtube.com/watch?v=eDWhUR0UKoo
     

  • 19.12.2010

    ADVENT, ADVENT, EIN LICHTLEIN BRENNT,

    UND WISST IHR WAS, DIE ZEIT DIE RENNT,

    ERST 1, DANN 2, DANN 3, DANN 4,

    BALD STEHT EIN FILMCHEN VOR DER TÜR…

    UND SCHAFFEN WIR DAS ZIEL VON 25

    TAUSEND, FREUN WIR UNS WAHNSINNIG!

  • 13.12.2010

  • 06.12.2010

    Dearest friends and supporters,

    WOW!

    48%

    With your personal and generous support we managed to exceed the 10.000€ mark.

    THANK YOU SO MUCH!

    We are deeply impressed!

    With your help, Bar25 can make history: we are one of the first German crowdfunding-pilot projects ever.
    If we reach our goal successfully we can shake the lame German cultural funding system and change it for the future…

    In fact we received a rejection by the federal film foundation.
    Our main obstacle: They support films that have not been shot yet - especially to the extent we did.

    So, you can imagine, it's pretty tricky with a long-term documentary…

    With your support, we can keep our creative freedom to make the film we all want…

    …and bring the highlights of seven moving years to the big screen.

    At present we are putting all our efforts into preparing the footage for the editing process.
    We we hope to start with it at beginning of January with the help of an experienced editor.

    Only with your help we will manage to reach our goal!

    Stay tuned,

    Your 25films-crew

    Alex, Britta, Nana & Peppa

    P.S.: Very soon there will be a another visual appetizer ready for you, promise!

  • 06.12.2010

    Liebe Freunde, werte Unterstützer,

    WOW!

    48%

    Mit Eurem persönlichen Einsatz und Eurem großzügigen Support haben wir die 10.000€ Marke geknackt!

    HERZLICHEN DANK!

    Wir sind zutiefst beeindruckt!

    Mit Eurer Hilfe ist die Bar25 dabei, Geschichte zu machen: wir sind eines der ersten deutschen Crowdfunding-Pilotprojekte ever -
    und wenn wir unser Ziel erfolgreich erreichen, dann können wir damit die träge deutsche Kulturförderlandschaft aufmischen
    und aktiv für die Zukunft verändern…

    …denn gestern haben wir eine Ablehnung der "Filmförderung des Bundes" erhalten.
    Der Grund: Mit den Dreharbeiten durfte noch nicht in dem Umfang begonnen worden sein.

    Bei einer Langzeitdokumentation ist das natürlich schwierig...

    Mit Eurer Unterstützung können wir unsere kreative Freiheit bewahren
    und den Film realisieren, den wir uns alle wünschen…

    … die Perlen aus von sieben bewegten Jahren Bar25 auf die Leinwand zu zaubern.

    Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, das Material für den Schnitt vorzubereiten -
    und hoffen, Anfang Januar mit einem Cutter arbeiten zu können.

    Durch Euch können wir unser Ziel zu erreichen!

    Euer Filmteam

    Alex, Britta, Nana & Peppa

    P.S.: Und gaaanz bald gibt es wieder einen leckeren visuellen Appetithappen für Euch…versprochen!

  • 08.11.2010

    Dearest Supporters! Dearest Friends!

    „We say Thank you...”

    Now that our wonderful playground by the Spree has evaporated into “Berliner Luft” your support helps us every day.
    We are filled with gratitude for your contribution which will help us make sure that this project will run before it is supposed to walk.

    We have almost reached 25% of our funding goal and as you know 25 is the magic number J .

    With your support we have spent valuable time editing and have already extracted unforgettable scenes from our sheer bottomless pit of archival footage.

    We are in this 250%!
    And trust us doing so is an honour.

    After the last candle in the sea of candles has stopped flickering and the silver trailer home has been removed from Holzmarkstrasse 25; all that is left are the sweet memories of that very last evening at BAR25.

    Thinking about Acid Paul’s music still puts a smile on our faces and we remember the trees, which on that night stood in the limelight but soon will be the victims of a roaring chainsaw.

    In our memories this oasis by the Spree continues to live on and with our film we want to give our kids the possibility to get lost in time and space while swinging back and forth on that giant swing, with the river Spree glittering under their feet...

    But where did the swing go? The moment our camera turned to leave, the swing was gone....abducted, leaving the Holzmarktstrasse 25 with someone keen on a quick souvenir...

    Pass it on and stay tuned!

    Your 25FILMS

  • 05.11.2010

    Werte Unterstützer ! Liebe Freunde !

    "We say Thank You…"

    Eure Unterstützung gibt uns jeden Tag Kraft zu verarbeiten,
    wie sich die dieser wundervolle Spielplatz an der Spree in Berliner Luft aufgelöst hat.

    Wir verneigen uns vor Eurer Bereitschaft,
    gemeinsam mit uns diesen Film auf die Beine zu stellen.


    25% sind fast erreicht. Die Magie der 25 ist im Spiel ; )

    Damit könnten schon wertvolle Schnitttage ermöglicht werden,
    um unglaubliche Geschichten und unvergessliche Bilder der Bar25
    aus unseren Archiven hervorzuzaubern.

    Wir geben 250% Prozent.
    Ehrensache!

    Jetzt wo das Kerzenmeer erloschen ist und der silberne Wohnwagen die Holzmarktstrasse 25 endgültig verlassen hat,
    bleiben süße Erinnerungen an diesen bewegenden letzten Abend zurück. Noch heute zehren wir von der wundervollen Musik von Acid Pauli -
    und gedenken den Bäumen, die an jenem Abend vom Feuer hell erstrahlt wurden und bald der Kettensäge zum Opfer fallen werden.
    In unseren Gedanken lebt diese Oase an der Spree weiter - und mit unserem Film haben auch unsere Enkelkinder die Gelegenheit,
    auf der legendären Schaukel unter Blättern und Diskokugeln das Gefühl von Raum und Zeit zu verlieren…
    Aber wo ist die Schaukel nur geblieben? Kaum hat sich das Auge unserer Kameras umgedreht, war sie fort…
    und verliess die Holzmarktstrasse 25 mit einem Souvenirjäger!

    Weitersagen & Stay tuned!

    Eure * 25FILMS

  • 15.12.2011 (16:32) _mori:

    GRATULATION !!!!!!!!!!!!!!!!!

  • 06.01.2011 (13:57) phonique:

    und alle so: YEAH!

  • 06.01.2011 (02:15) hugesanchez:

    ohne euch gäbe es nicht die biertrinkergangstagang!
     

  • 05.01.2011 (23:30) freeval:

    CONGRATS 25FILMS CREW !!!!!

    TOP

    ich freu mich auf euern geilen MOVIE

  • 05.01.2011 (16:40) s.t.fano:

    yeah! it´s done! :)  i´m really looking forward to watching the movie!

  • 02.01.2011 (16:19) Mama J:

    Vielen Dank für die wundervollen Jahre, auch im Namen von meinem Sohn Simon <3 Eure Jana

  • 23.12.2010 (16:51) Sensipix:

    Aus Berlin und für Berlin! Der Film muss kommen und uns an die extremen Zeiten an der Spree erinnern. Brauche den Film dringend um in 50 Jahren meinen Enkeln davon erzähle zu können!

  • 06.12.2010 (10:57) kalypsokat:

    berlinparadise, i want u @ cinema!!!!!!!!!!

     

    love123   

     

  • 22.11.2010 (06:34) Pamphilus:

    Selbstverständlich bekommt ihr jede Unterstützung die es mir möglich ist euch zu geben.

    Ich bin Froh, das nun endlich der Zeitpunkt gekommen ist, dass ich etwas für euch tun kann.

    Ich Glaub an euch und euer Projekt!!!

     

    Ich treib ein was geht!!!

     

    I say thank you Bar 25, but not good bye!!!

  • 22.11.2010 (06:21) Pamphilus:

    Liebe Bar 25,

    seit meiner ersten Sekunde in dir, hast du mich in deine Arme geschlossen, aus denen ich nur unfreiwillig und unter Protest gerissen wurde.

    Es ist selbstverständlich für mich dich zu unterstützen. Und zwar bei allem was dich in Erinnerung hält.

    Doch keine Angst Baby, sollte es nicht reichen. Du bist unvergesslich und damit unsterblich!!!

    Ich spar brav, was ich mir vom Mund absparen kann und lebe in Zukunft enthaltsamer...

     

    I say thank you, but not good bye!!!

  • 26.10.2010 (04:33) phonique:

    it's an honour to support this project!

    thank u, bar!

Information:

Um Kommentare zu schreiben, mußt Du eingeloggt sein.

Einloggen

Prämien

  • 5 Euro oder mehr

    Wir freuen uns sehr über Deinen Support. Als herzliches Dankeschön erhältst du den Track "Thank You" von Niconé & Sascha Braemer.
    For a contribution of more than 5€ …
    We are happy about your support for the project! We will thank you with the "Thank You" track by Niconé and Sascha Braemer!

    Unterstützer » 66

  • 25 Euro oder mehr

    25 - die Zahl um die sich alles dreht! Für Deine Unterstützung bekommst du per Mail den wundervollen Track "Thank You" von Niconé & Sascha Braemer als fettes Dankeschön. Obendrauf erhältst du per Post das ultimative Kartenspiel "DJ Supertrumpf25". Die endlosen Winternächte bis zur Kinopremiere überstehst du mit diesem Quartett spielend! ! 25 sticht!


    For a contribution of more than 25€ …
    You will receive the wonderful "Thank You" track by Niconé and Sascha Braemer! We will top it off with the ultimate deck of cards, "DJ Supertrumpf25" to pass the endless winter nights! 25 trumps!

    Unterstützer » 86

  • 100 Euro oder mehr

    Wir verbeugen uns ganz tief! Du hast als erste/r den Director's Cut des Films in der Post. Gespickt mit vielen Bonus-Szenen! Weil das leider noch ein paar Monate dauert, gibt es als schnelles Dankeschön den Track "Thank You" von Niconé & Sascha Braemer und das Quartett "DJ Supertrumpf25".

    .

    For a contribution of more than 100€ …We bow low to you! The movie “director’s cut” with loads of bonus scenes will be mailed to you. As it will take quite a while until then, we will also thank you with the "Thank You" track by Niconé and Sascha Braemer and the ultimate deck of cards, "DJ Supertrumpf25."

    Unterstützer » 32

  • 250 Euro oder mehr

    Wir fallen auf die Knie und ehren Dich mit einer Nennung im Abspann des Films! Auch mit dem Director's Cut des Films auf DVD, dem Quartett "DJ Supertrumpf25" und dem Track "Thank You" von Niconé & Sascha Braemer bedanken wir uns herzlich.


    For a contribution of more than 250€ …
    We are very delighted to have you as a supporter and will honor your pledge with a mention in the film’s end-credits. You will also receive a copy of the “director’s cut” with loads of bonus scenes, the "Thank You" track by Niconé and Sascha Braemer and the ultimate deck of cards, "DJ Supertrumpf25."

    Unterstützer » 18

    Limitiert auf 75 Stück, noch 57 verfügbar

  • 500 Euro oder mehr

    Du bist Ehrengast auf unserer Premierenparty. Wir bewerfen Dich und Deine Begleitung mit einem Sack Konfetti! Deinen Namen liest du im Abspann. Die DVD, das Quartett "DJ Supertrumpf25" und der Track "Thank You" von Niconé & Sascha sollen unseren Dank an dich unterstreichen.
    For a contribution of more than 500€ …

    You are a guest of honour at our filmopening party. We will bathe you an a load of confetti!
    We honor your pledge with a mention in the film’s end-credits. You will also receive the movies "directors cut" with loads of bonus-scenes, the "Thank You" track by Niconé and Sascha Braemer and the ultimatly deck of cards "DJ Supertrumpf25".

    Unterstützer » 17

    Limitiert auf 25 Stück, noch 8 verfügbar

Initiator

Wir wollen mit Hilfe Eurer Spenden 250 Stunden Videodokumentation über das Phänomen Bar25 in einen Kinofilm verwandeln.

Wir sind * 25Films

Regie: Britta Mischer & Nana Yuriko

Kamera: Alex Schmalz & Peppa Meissner

Schnitt Teaser: Dijana Bujevic & Britta Mischer

Vor 7 Jahren eröffneten wir, zeitgleich zum Bau der BAR25, unser Freiluftproduktionsbüro in besagter Holzmarktstrasse 25. Wir legten gemeinsam Rasen an und halfen Holzbohlen verlegen. Tag und Nacht verbrachten wir mit Tanzen, über der Spree schaukeln, Fragen aufwerfen und Antworten einfangen. Wir durften das Team der BAR25 bis zur Gänsehaut begleiten. Bunt kostümiert haben wir unsere Babysitter zu Überstunden getrieben und unsere Freunde und Freundinnen mit abgestellten Telefonen konfrontiert.


Durch die großartige technische Unterstützung von 25p cine support & Botschgrip konnten wir drehen bis alle Akkus alle waren und begleiten, wie sich die Tür der BAR25 Ende Oktober ein letztes Mal geschlossen hat.

Wir haben unsere Produktionsfirma namens 25FILMS gegründet und konnten ArdenFilm als Produzenten gewinnen.

Derzeit arbeiten wir komplett ohne Budget und investieren unendlich viel Zeit und Herzblut, um diesen Film voran zu bringen.
Bewerbungen auf Filmförderungen sind langwierig und wir glauben, dass die Zeit reif ist für andere Finanzierungswege.


Wir möchten mit Eurer Hilfe einen Cutter und seinen Schnittassistenten, einen Tonmeister, die Miete für einen Schnittplatz und eine Postproduktion finanzieren, sowie einen eingehenden Soundtrack ermöglichen.